Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zur Frühlingsausstellung!


Wer kennt es nicht? Im Winter sind immer die Füße die Ersten, die so richtig kalt sind. Daher sind unsere liebsten Accessoires diesen Winter die Stiefel in allen Farben und Formen. Nicht nur am Nikolaustag sollten sie aus dem Schrank geholt werden, dieses Jahr tragen wir sie vor allem im Chunky Style oder kniehoch besonders gerne.

Unsere liebsten, angesagten Modelle stellen wir euch hier vor.

Biker Boots

Unser erster Hingucker ist nicht nur was für Damen, sondern auch Männer vervollständigen so ihren coolen Biker-Look. Die Biker Boots kommen im Vintage-Lederdesign, mit Metallösen, Nieten oder rustikalen Schnüren in Kombination mit Lederjacken und eng geschnittenen Jeans besonders zur Geltung.

Ihr könnt diesen Style entweder rockig tragen oder aber einen wahren Stilbruch schaffen, indem ihr Kleider oder Miniröcke dazu kombiniert. Damit ist euer bequemer Herbst-/Winter-Look perfekt.

Klassisch in Schwarz

Und hier kommt noch ein Look, den auch Männer tragen können: die klassischen Modelle in schwarz. Sie sind zeitlos und täglich tragbar. Besonders zur Geltung kommen die Stiefel in Kombination mit weiteren Hosen, die lässig in die etwas enger geschnittenen Stiefel gesteckt werden.

Aber nicht nur Männer können diesen Look tragen. Für Frauen gibt es ganz viele unterschiedliche Arten, wie Ankle Boots oder Stiefel mit Absatz, die entweder schick für´s Büro mit Kleid oder Anzugshose oder lässig mit eng geschnittenen Jeans kombiniert werden können. Ein besonders schicker Look entsteht, wenn kürzere Hosen mit Stiefeletten kombiniert werden. Dadurch kommen diese besonders zur Geltung und der Schuh darf auch etwas enger geschnitten sein, da keine Hose darin Platz finden muss.

Chunky Boots

Auch dieser Look kann von Männern und Frauen getragen werden: die Chunky Boots. Ihren Namen verdanken sie ihrer besonders dicken Sohle, die meist auch noch ein sehr ausgeprägtes Profil hat. Dieses Modell gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Farben und Schnitten.

Diese Stiefel bringen euch rutschfest und stilsicher durch den Winter, halten euch schön warm und können auch zu Anzugshosen einen tollen Look für´s Büro zaubern.

Kniehohe Stiefel

Der Klassiker unter unseren Lieblingen ist für die Frauen bestimmt: der kniehohe Stiefel, der zeitlos in unserem Schrank bestehen bleibt. Egal ob mit Absatz oder in der flachen Variante, dieses Modell kann in vielen verschiedenen Kombinationen, Farben und Texturen getragen werden.

Dazu kombinieren wir elegante Kleider oder enge Hosen, die in die Stiefel gesteckt werden. Mit einem Blazer ergänzt, ist dieses Modell auch im Berufsalltag tragbar. Besonders schön sieht es bei langen Beinen aus, da diese dadurch noch zusätzlich betont werden.


Neben den Anforderungen an das Aussehen der Stiefel, sollten sie gerade an kalten Tagen gefüttert sein, damit sie euch auch bei tiefsten Temperaturen warm halten. Solltet ihr planen, die Schuhe auch den gesamten Tag im Büro zu tragen, solltet ihr unbedingt zu ungefütterten Stiefeln greifen, um nicht zu schwitzen. Ein Vorteil, den vor allem viele Chunky Boots haben, ist die dicke Sohle mit Profil, die euch davor bewahrt, am glatten, eisigen Gehweg nicht auszurutschen.

Vor allem im Herbst ist es oft sehr nass, daher ist es ein großer Vorteil, wenn eure Stiefel wasserdicht sind.

Neben diesen Modellen sind aber auch Cowboy-Stiefel, Gummistiefel mit dicker Sohle und Overknees der Hingucker diesen Winter. Schnappt euch also euer Lieblingsmodell und los geht´s in die kalte Jahreszeit: Stylisch und bequem.