Do, 5 Aug

La Strada – Compagnie XY

Compagnie XY / Les Voyages / FR/AT

Wenn die 18 AkrobatInnen der französischen Compagnie XY gemeinsam mit 18 heimischen DarstellerInnen in schwarzen Gewändern an Hauswänden, Balkonen und in Parks erscheinen, um menschliche Skulpturen und damit eine – von Le Corbusier inspirierte – fragile Architektur in der Stadt zu bilden, ist man ganz in der Poesie des Moments gefangen. Diese verflüchtigt sich so schnell, wie die KünstlerInnen verschwinden, um am nächsten Ort wieder aufzutauchen. Gemeinsam protokollieren sie die Architektur und hinterlassen einen erweiterten Blick auf das urbane Umfeld. XY bringen Bewegung in die Stagnation und schaffen Abenteuer inmitten des Alltags.

Termin: 5.8. / ab 15:30 Uhr / Für die ganze Familie

Eine La Strada Koproduktion im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport.