Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zum Zehner-Glücksrad


Was wäre Weihnachten ohne ein geschmücktes Zuhause? Besonders wenn die Familie sich versammelt, ist der perfekte Anlass gekommen, um die Festlichkeit einen Tick höher zu schrauben. Darum möchten wir euch zeigen, wie ihr mit einfachen und kostengünstigen DIY-Ideen, mit Dingen, die vermutlich bereits in eurem Haushalt vorhanden sind, eine warme und einladende Atmosphäre für euer Festessen schafft.

Jemand schenkt eine rote Flüssigkeit in ein Glas auf einem winterlich dekorierten und gedeckten Tisch

Die Basis: Das Tischtuch

Beginnen wir mit der Grundlage, nämlich einem schönen Tischtuch. Ein einfaches, dunkles Tischtuch oder eine Tischdecke sind für eine festliche Atmosphäre perfekt, denn sie dienen als idealer Hintergrund für weißes Geschirr und anderes helles Dekor.

Natürliche Elemente

Natürliche Elemente wie Tannenzweige, Kiefernzapfen und Beeren bringen ein Stück Natur auf den Tisch. Sie können verstreut auf dem Tisch verwendet werden oder als zentrales Element in einem festlichen Mittelstück dienen.

Kerzen und Lichter

Kerzen und Lichter sind ein Muss für eine gemütliche Weihnachtsatmosphäre. Kerzenhalter oder Windlichter unterstreichen die weihnachtliche Atmosphäre und sind perfekt, um Kerzen sicher aufzustellen. Ergänzend können LED-Lichterketten entlang des Tischläufers oder um andere Dekorationselemente drapiert werden, um ein sanftes, einladendes Licht zu erzeugen.

Winterlich dekorierter und gedeckter Tisch

DIY-Hingucker: Weihnachtliches Weinglas

Ein origineller Hingucker, der günstig und einfach umzusetzen ist, sind umgedrehte Weingläser, die als Kerzenhalter benutzt werden. Die Gläser als befüllten Dekoelemente sind gerade auf allen Social Media Plattformen zu finden und bringen eine Extraportion Festlichkeit auf jede schick gedeckte Tafel.

So werden die DIY-Weingläser dekoriert:

Schritt 1:

Weinglas wählen: Am besten eignet sich ein großes, klares Rotweinglas ohne Verzierungen.

Schritt 2:

Deko aussuchen: Hier kann man kreativ sein. Kleine Weihnachtskugeln, glitzernde Sterne, Tannenzapfen, was auch immer weihnachtlich aussieht und in das Glas passt.

20231121_SES_Decemb_1136
20231121_SES_Decemb_1149-e1701183221680

Schritt 3:

Glas umdrehen: Das mit Deko befüllte Weinglas umgekehrt auf den Tisch stellen.

20231121_SES_Decemb_1165
20231121_SES_Decemb_1177

Schritt 4:

Kerze hinzufügen: Zum Schluss eine Kerze auf den Boden des umgedrehten Glases setzen. Fertig ist der weihnachtliche Kerzenhalter!

20231121_SES_Decemb_1187
20231121_SES_Decemb_1215

Eine gut durchdachte Tischdekoration zu Weihnachten ist mehr als nur schön anzuschauen – sie schafft eine Atmosphäre, in der sich Familie und Freunde willkommen und festlich gestimmt fühlen. Viel Spaß beim Nachmachen und Dekorieren!

20231121_SES_Decemb_1279-e1701184194440

Frohe Weihnachten!