Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zum Zehner-Glücksrad

Macht die Gaming Helden zu euren Faschings-Helden!

Fasching ist die Zeit der Kreativität und Fröhlichkeit und bietet euch die Gelegenheit in einzigartige Charaktere zu schlüpfen.

Für die Gaming-Enthusiasten unter euch bietet der Fasching also wieder eine Möglichkeit, die Lieblingscharaktere aus Videospielen mit selbst gestalteten Masken zum Leben zu erwecken. Besonders beliebt sind sicherlich die Nintendo-Helden rund um Mario und Luigi.

Wie ihr diese Gaming Lieblingscharaktere ganz einfach selbst machen könnt? Wir zeigen’s euch!

Zutaten & Material:

  • Bunter Filz
  • Schere
  • Gummiband
  • Kleber
  • Marker
  • Ausgedruckte Vorlage
Benötigtes Material

Und so geht’s:

Schritt 1

Druckt euch die passende Vorlage eures Helden aus und schneidet alle einzelnen Elemente aus der Vorlage heraus. Nase, Bart, Mütze und alle anderen Teile, die es braucht.

Die Super Mario Vorlagen findet ihr direkt im Beitrag. Über die Druckeinstellungen könnt ihr die Vorlage noch etwas größer bzw. kleiner ausdrucken, damit sie optimal auf eure Gesichtsgröße passt.

Vorlage ausschneiden

Schritt 2

Nun könnt ihr alle einzelnen Formen auf dem Filz nachzeichnen. Nehmt euch dazu einen Marker, der auf dem Filz gut sichtbar ist.

Vorlage abpausen

Schritt 3

Sind alle Teile der Maske aufgemalt, schneidet ihr sie aus. Legt sie euch einfach passend zusammen, damit ihr seht welche Elemente ihr schon ausgeschnitten habt.

Filz ausschneiden

Schritt 4

Danach klebt ihr die Teile zusammen und lasst den Kleber gut eintrocknen.

die Maske zusammensetzen

Schritt 5

Im letzten Schritt schneidet das Gummiband passend für eure Kopfform zurecht und befestigt es mit Kleber an der Maske. Falls ihr zusätzlich zum Kleben das Gummiband noch mit einer Klammer befestigt, hält die Maske optimal.

Gummizug ankleben

Wir wünschen euch viel Spaß in der lustigen Faschingszeit!