Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zur Frühlingsausstellung!


Gerade im Winter braucht unsere Haut viel Pflege. Worauf wir dabei oft vergessen, ist unsere Nagelhaut, die genauso viel Zuneigung benötigt, wie unsere restliche Haut. Vor allem, wenn Kunstnägel getragen werden, ist die Pflege mit einem Nagelhautöl unabdingbar. Dabei ist uns aber besonders wichtig, dass dieses auch wirklich natürliche Inhaltsstoffe hat und die Haut nährt, anstatt sie zu vergiften.

Wie ihr ein gut duftendes und aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehendes Öl ganz einfach selbst machen könnt, erfahrt ihr hier.

Das braucht ihr dafür:

  • kleine leere Fläschchen
  • 6 TL (Rosmarin-)Olivenöl
  • 2 TL Jojobaöl
  • 24 Tropfen Lavendelöl
  • 24 Tropfen Zitronenöl

Und so wird´s gemacht:

Alle Zutaten werden in ein Gefäß gefüllt und gut vermischt. Dann könnt ihr auch schon euer Nagelhautöl in die Fläschchen füllen. Ihr könnt entweder Fläschchen mit einem kleinen Ball bei der Öffnung, Sprühfläschchen oder andere Behältnisse nehmen. Je nachdem, wie für euch der Auftrag am angenehmsten ist.

Wir wünschen euch viel Spaß mit diesem wirklich sehr einfachen und schnellen DIY!