Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zum Meet & Greet mit Biene Maja und Willi!


Bald geht‘s für Schüler:innen und Student:innen nach den Ferien wieder los. Aber auch viele Eltern fiebern dem (Neu)Start ihrer Kinder entgegen.

Lernen soll auch Spaß machen und individuell gestaltete Schreibutensilien können das sicherlich gut unterstützen.

Ein Bleistift ist das universelle Schreibgerät für alle Anlässe: zum Schreiben, Malen, Zeichnen, Skizzieren und Notizen machen. Nutzt die Reste von alten Nagellacken und gestaltet eure unvergleichlichen stylischen Bleistifte mit Marmor-Optik!

Material:

  • Nagellack (in gewünschten Farben)
  • Wasser (je nach Größe der Schüssel)
  • Große Glasschüssel
  • Abdeckband
  • Bleistifte
  • Holzspieß
Wasser, Glasschüssel, Nagellack, Holzspieß, Bleistifte, Abdeckband, Unterlage

Und so geht´s:

Schritt 1

Falls es bei euren Stiften Stellen gibt, die nicht eingefärbt werden sollen, klebt diese Stellen mit Abdeckband ab. Beispielsweise Radiergummis.

Bleistift abkleben

Schritt 2

Füllt nun die Glasschüssel bis etwa zur Hälfte mit Wasser.

Wasser in Schüssel füllen

Schritt 3

Danach gießt ihr den Nagellack vorsichtig in‘s Wasser, damit die Farbe möglichst an der Wasseroberfläche bleibt. Alle Farbkombinationen sind willkommen!

Nagellack in Schüssel geben

Schritt 4

Im Anschluss mischt ihr die Farben mit dem Holzspieß etwas durch, damit sich ein schönes Marmormuster ergibt.

Mit Holzspieß umrühren

Schritt 5

Nun taucht ihr die Bleistifte langsam in das Wasserbad und legt die Stifte zum Trocknen auf die Seite.

Marmorierte_Bleistifte

Abdeckband abziehen, spitzen und fertig sind eure kreativen Bleistifte im neuen Look!