Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zum Zehner-Glücksrad


Über 800 Millionen TV-Zuschauer allein in den USA … das ist der Super Bowl.
Das Interesse an American Football wird auch hier in Europa immer größer und das NFL-Finale gehört zu den größten Sportereignissen der Welt.

Vor allem in den USA aber auch hierzulande finden zum Super Bowl Partys statt, bei denen gemeinsam das Highlight im TV verfolgt wird. Wir zeigen euch, wie ihr einfach und schnell leckere Burger für eure Party zaubern könnt.

Burger

Das braucht ihr dafür:

Für je ein Patty:

  • 130 g – 150 g Rinderfaschiertes
  • ½ TL Salz
  • Messerspitze Pfeffer (frisch mahlen)

 

Außerdem:

  • Öl (zum Braten)
  • Salatblätter
  • Tomatenscheiben
  • Käse (Cheddar oder Gouda)
  • Zwiebeln
  • Ketchup
  • Cocktailsauce
202301_SES_Superbowl_Burger_Foto_1-scaled
202301_SES_Superbowl__D5A8467-scaled

Und so geht’s:

Schritt 1

Das faschierte Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

Forme anschließend das Patty mit der Hand.

Burger Superbowl Zutaten mischen

Schritt 2

Schneide die Zwiebel in breite Ringe.

Schritt 3

Lege nun das Fleisch in die Pfanne und brate es mit etwas Öl an.

Füge die Zwiebelringe hinzu und lasse sie etwas schmoren, bis sie leicht glasig werden.

Burger Superbowl Burgerfleisch anbraten

Schritt 4

Sind die Zwiebeln und auch das Fleisch fertig angebraten, nutze die Hitze in der Pfanne, um darin die Innenseiten der Burger Buns leicht anzurösten. Das macht die Burger schön knusprig.

Schritt 5

Bestreiche das Brot mit Ketchup und Cocktailsauce.

Schritt 6

Belege den Burger nach Belieben mit allen Zutaten und stecke zum Schluss einen Holzspieß hinein. Dieser hält deinen Burger zusammen.

202301_SES_Superbowl_Burger_Foto_5-scaled
202301_SES_Superbowl_Burger_Foto_6-scaled

Lass es dir gut schmecken!